Das Weihnachtstage I-Ging Orakel 2018

Das Chinesische Weisheitsbuch „I Ging“ begleitet mich nun fast vierzig Jahre durch mein Leben. Im Vergleich zu Tarot-Karten finde ich es sehr abstrakt und durch seinen kulturellen Kontext schwerer zu interpretieren. Dennoch leistete es mir immer gute Dienste, wenn es um schwierige Fragen oder Entscheidungen ging. Zumeist waren die Antworten für mich dann doch oft erschreckend klar.

Zumeist befragte ich das I Ging für mich persönlich, oft zu beruflichen Fragen, aber in den letzten Monaten ging ich dazu über, einige Befragungen auch öffentlich zu gestalten. Dieses traute ich mich zuerst auf Instagram, woher auch dieser Beitrag ursprünglich stammt. Vielleicht gibt es ja für den einen oder die andere Impulse der Inspiration:

Das I Ging Orakel zu den Weihnachtstagen 2018 Was könnte hilfreich sein für meine Leser?, fragte ich das I Ging.

Und hier meine kleines „Channeling“, intuitive Interpretation, von dem man sich nehme was man mag :

„Der Tiegel“ wandelt sich in „Die Fülle“.

Wenn Du dich spirtuell weiterentwickeln willst, ist jetzt eine gute Zeit dazu. Aber es ist notwendig deine Themen tiefgründig zu betrachten und zu analysieren, bis sich dir ihre Bedeutung erschließt. Denn etwas behindert deinen Wandlungsprozeß, was beseitigt werden muss, selbst mit Mitteln, die dir abwegig erscheinen. Lass dich nicht durch andere von deinem Weg abhalten, gehe im zweifelsfall.alleine weiter. So wird dir etwas wertvolles erscheinen und dir den Weg in eine neue Welt der Fülle ebnen. Dies wird dir Wohlstand wie aus einem Füllhorn bringen. Genieße diese Zeit, aber sei dir bewußt, dass auch dieses den Zyklen und Wandel unterliegt, so wie die Sonne am Mittag den Zenit überschreitet. Sei deshalb nicht verzagt, denn alles unterliegt dem ständigen Wandel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.